23 Juli 2017

São Brás de Alportel: "Feira da Serra" vom 27.- 30.Juli

Wer sich für typische Produkte aus dem Hinterland der Algarve interessiert, sollte am letzten Wochenende im Juli einen Abstecher nach São Brás de Alportel machen. In der kleinen Stadt nördlich von Faro findet von Donnerstag, d. 27 Juli bis Sonntag, d. 30.Juli die "Feira da Serra" statt. 
Die bereits vor 26 Jahren ins Leben gerufene Messe hat vor allem das Ziel, heimische Produkte aus dem Hinterland, der Serra do Caldeirão, zu vermarkten. So gibt es z. B. Honig, Kräuterliköre, Käse, Feigen oder Johannisbrotkuchen direkt vom Erzeuger zu kaufen. Aber auch viele Kunsthandwerkstände sind vertreten.
 In diesem Jahr steht die "Feira" unter dem Motto "O Vinho". 
Auf einem extra neu angelegten Stand (Sítio do Vinho) wird Weinfachmann Gilmar Brito alles Wissenswerte über Weine aus der Algarve erklären - Weinproben inbegriffen.
 Wie es sich für eine portugiesische "Feira" gehört, ist ein musikalisches Abenprogramm und viel Gastronomie selbstverständlich inbegriffen.
Die "Feira da Serra" findet in der Innenstadt an der Schule EB 2 Poeta Bernardo de Passos statt. Sie ist von Donnerstag bis Sonnabend von 19.00 - 02.00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 19.00 - 01.00 Uhr.
Erstmals in diesem Jahr können Tickets auch online gekauft werden.
Der Eintritt kostet 3,50 Euro, für 4 Tage 10 Euro.
Alles über das Programm und den Ticketkauf  hier

Keine Kommentare: