17 April 2017

Portugal: Die Masern breiten sich aus

Portugal verzeichnet zur Zeit eine ungewöhnlich hohe Zahl von Maserninfektionen. Seit Januar wurden 23 Fälle von den Gesundheitsbehörden erfasst, dabei sind 11 Infektionen bestätigt, 12 Infektionen werden noch untersucht. Allein im Raum Lissabon sind 6 Fälle aufgetreten, darunter ein Jugendlicher mit sehr ernsten Krankheitserscheinungen. An der Algarve wurden bis Anfang April vier Fälle registriert.
Die staatliche Gesundheitsbehörde Direcao- Geral de Saúde (DGS) fordert alle Eltern auf, ihre Kinder impfen zu lassen und spricht von einer Masernepidemie. Seit 2005 sind noch nie so viele Masern-Erkrankungen aufgetreten. 

Keine Kommentare: