17 März 2017

Vila Real de Santo António: Kunst belebt Innenstadt

Das historische Zentrum von Vila Real de Santo António wird durch Kunst belebt.
 "Arte ao Vivo" heisst das Projekt, das vom 17.März bis zum 30. September stattfindet. Der Künstler Carlos de Oliveira Correia hat hierfür 23  Skulpturen geschaffen, die unter freiem Himmel ausgestellt werden. 
Die Werke aus Eisen, Draht, Holz und Beton stehen unübersehbar an der Uferzone und in der belebten Hauptstrasse. Einen besonderen Bezug auf die Stadt und seine Bewohner hat der Künstler mit der Skulptur "O Contrabandista" geschaffen. Er erinnert damit an die vielen einheimischen Schmuggler, die vor langer Zeit Waren über den Grenzfluss Guadiana ins spanische Ayamonte geschmuggelt haben. 

Keine Kommentare: